Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Der Röntgenweg

wegen seiner Länge von ca. 58 km kann der Röntgenweg in Teilstrecken erwandert werden.
Der Beginn und das Ende einer Teilstrecke sind mit ÖPNV zu erreichen.

Wanderwege Teilstrecke 1: Röntgen-Museum <> Jakobsmühle 2,4 km (Linie 671)
Wanderwege Teilstrecke 2: Jakobsmühle <> Winterhagen  9,9 km (Linie 336)
Wanderwege Teilstrecke 3: Winterhagen <> Mebusmühle 10,0 km (Linie 652)
Wanderwege Teilstrecke 4: Mebusmühle <> Lehmkuhle 9,3 km (Linie 654)
Wanderwege Teilstrecke 5: Lehmkuhle <> Gerstau 11,5 km (Linie 615)
Wanderwege Teilstrecke 6: Gerstau <> Lüttringhausen Bhf. 10,5 km (Linien 636, 660)
Wanderwege Teilstrecke 7: Lüttringhausen Bhf. <> Jakobsmühle  10,0 km (Linie 671)

Zugangswege zum Röntgenweg

Zum "Röntgenweg" führen aus dem Stadtgebiet 11 Zugangswege, die immer an einer Haltestelle
des ÖPNV beginnen. Sie sind in beiden Richtungen markiert mit dem Wanderzeichen R von 1 bis 11

Clarenbach <> Grüne Clarenbach <> Grüne  2,3 km (Linien 660, 670, 680)
Hasten Museum <> Clemenshammer Hasten Museum <> Clemenshammer 1,2 km (Linien 615, 653, 657, 680)
Güldenwerth Bhf. <> Hüttenhammer Güldenwerth Bhf. <> Hüttenhammer  1,8 km (Linien 654, 655)
Güldenwerth Bhf. <> Müngstener Brücke Güldenwerth Bhf. <> Müngstener Brücke  3,8 km (Linien 654, 655)
Lennep Bhf. <> Talsperre Lennep Bhf. <> Talsperre  5,0 km (Linien 655, 664, VRS 336, DB)
Höhenweg <> Panzertalsperre Höhenweg <> Panzertalsperre  1,5 km (Linien 664, VRS 236, VRS 336)
Remscheid Hbf. <> Wasserwerk Remscheid Hbf. <> Wasserwerk  2,5 km (Linien 652, 654, 673)
Ehringhausen <> Heienbrucher Hammer Ehringhausen <> Heienbrucher Hammer  1,0 km (Linien 651, 653)
Reinshagen <>  Küppelstein Reinshagen <>  Küppelstein  1,6 km (Linien 653, 654)