Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Archiv Wandern

Drei Trassentour

Die "Drei Trassentour", ein Jahr Balkantrasse wird gefeiert.

Viele Radler waren am Sonntag bis in die Abendstunden unterwegs, um eifrig die Trassen abzustrampeln und Stempel zu sammeln. Sechs Kommunen hatten nämlich den ersten Radmarathon organisiert. Das Event begann mit einer großen Veranstaltung in Remscheid.
Dort eröffneten um 11 Uhr die Vertreter der sechs am ersten Radmarathon beteiligten Kommunen (Burscheid, Wermelskirchen, Remscheid, Radevormwald, Hückeswagen, Wipperfürth) das Spektakel mit einem großen Fest.

Auch unser Verein der SGV-Remscheid beteiligte sich mit einer organisierten Radtour an diesem Event.
Bei herrlichem Wetter starteten wir unsere "Drei Trassentour" am Festplatz in RS-Lennep.
Aber vor dem Tritt in die Pedalen sorgte noch jeder schnell für den Stempel auf seiner Tourkarte, um später an der Verlosung teilnehmen zu können. In jeder der teilnehmenden Kommunen war ein Stand mit dem begehrten Stempel.

Der Panorama-Radweg Balkantrasse, die Bergerhofer Bahntrasse und die Radroute Wasserquintett, sind unsere drei Trassen für dieTour.
Streckenlänge: ca.55 km,
Schwierigkeitsgrad: leicht-mittel
Streckenbeschreibung:
Remscheid-Lennep, Balkantrasse,Abzweig Richtung Feldbachtal, Kräwinkler Brücke, Bergerhofer Bahntrasse nach Radevormwald, hinter Radevormwald den Radweg an der B229 nach Schwenke, weiter nach Anschlag, Kreuzberg und Wipperführt, dort wieder auf die Radroute Wasserquintett, über Hückeswagen zum Gleisdreieck Bergisch Born und zurück nach Remscheid-Lennep.