Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Wandern, Rückblick 2014

KommMit-Januar.jpg

Mittwoch, 8. Januar       Wf: Wilfried Platte, Tel.: (0 21 91) 7 55 44                     N  2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1
Mittwoch, 8. Januar       Wf: Johann Hesz, Tel.: (0 21 91) 7 27 35                        N  1 Std.

Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 2


Samstag, 11. Januar       Wf: Christine Müller, Tel.: (0 21 91) 5 92 80 24             Rü  5 Std
Auf dem Ennepetaler Rundweg
2. Etappe


Sonntag, 12. Januar      Wf: Jürgen Flöttmann, Tel.: (0 21 92) 55 38                  A N  4 Std.
Wo ist denn der Reisegarten?


Mittwoch, 15. Januar     Wf: Karin Ekert, Tel.: (0 21 91) 66 05 42                         N 1,5 Std.
Hier werden nicht nur Brötchen gebacken
Zur Bäckerei Evertsberg


Freitag, 17. Januar         Wf: Manfred Bau, Tel.: (0 21 96) 88 65 73                 X N  2,5 Std.
Feierabendwanderung
bei Fackelschein


Samstag, 18. Januar     Wf: Michael Stollwerk, Tel.: (0 21 91) 5 91 29 37             N  4 Std.
Winterwanderung
zur Stadt auf der Höhe


Sonntag, 19. Januar      Wf: Rolf Altmann, Tel.: (0 21 91) 5 51 59                    A N   4,5 Std.
Bonte Kerke und Hoher Knollen


Mittwoch, 22. Januar     Wf: Reinhard Wolff, Tel.: (0 21 91) 96 37 83                     N  3 Std.
Zur Rheinfelsquelle


Freitag, 24. Januar        Wf: Manfred Bau, Tel.: (0 21 96) 88 65 73       
Treffen der Wanderführer


Samstag, 25. Januar     Wf: Karin Ekert, Tel.: (0 21 91) 66 05 42                       N  3,5 Std.
Ob der Skilift läuft?


Sonntag, 26. Januar      Wf: Manfred Bau, Tel.: (0 21 96) 88 65 73                X N   2,5 Std.
Wandern mit Kindern
  
Wandern und Spielen


Sonntag, 26. Januar      Wf: Gerd-Diether Förster, Tel.: (0 21 96) 88 67 10     X N  2,5 Std.
Kein Winter ohne Grünkohl


Mittwoch, 29. Januar     Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: (0 21 91) 2 17 28                     N  3 Std.
Winterwanderung im Bergischen

KommMit-Februar.jpg

Samstag, 1. Februar          Wf: Christine Müller, Tel.: (0 21 91) 5 92 80 24          Rü  5 Std.
Auf dem Ennepetaler Rundweg 3. Etappe


Sonntag, 2. Februar             Wf: Reinhard Wolff, Tel.: (0 21 91) 96 37 83            N  3,5 Std.
Zum Skulpturenpark von Tony Cragg


Mittwoch, 5. Februar            Wf: Gerd-Diether Förster, Tel.: (0 21 96) 88 67 10    X L  2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1

Mittwoch, 5. Februar              Wf: Helga Greb, Tel.: (0 21 96) 88 67 12                 X L  1 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 2

Freitag, 7. Februar              Wf: Rolf Altmann, Tel.: (0 21 91) 5 51 59               X N  2,5 Std.
Feierabendwanderung
Das Reinwardt-Huhn


Samstag, 8. Februar              Wf: Gisela Frink, Tel.: (0 21 91) 7 47 82                   N  3 Std.
Gerstau - Kaisereiche - Trasse Schwabhausen


Sonntag, 9. Februar               Wf: Michael Stollwerk, Tel.: (0 21 91) 5 91 29 37    X N  4 Std.
Wir folgen der Brezel


Mittwoch, 12. Februar              Wf: Christine Müller, Tel.: (0 21 91) 5 92 80 24       N  3 Std.
Durch das Deilbachtal zur Deilbachmühle


Samstag, 15. Februar              Wf: Reinhard Wolff, Tel.: (0 21 91) 96 37 83        N  3,5 Std.
Auf dem Neanderlandsteig,
über die Bergische Heidetrasse


Sonntag, 16. Februar              Wf: Eberhard Fürbach, Tel.: (0 21 91) 7 25 91     N  3,5 Std.
Höhen und Täler bei Lüttringhausen


Mittwoch, 19. Februar              Wf: Harald Vogel, Tel.: 0176 63 30 42 94               N  3 Std.
Durch Wald und Feld


Samstag, 22. Februar              Wf: Jürgen Flöttmann, Tel.: (0 21 92) 55 38     A N  4,5 Std.
Zwischen Vierschelsbach und Wupper
     


Sonntag, 23. Februar               Wf: Elke Steinebach, Tel.: (0 21 91) 2 36 22       X N  4 Std.
Und nochmal ins Zillertal


Sonntag, 23. Februar              Wf: Manfred Bau, Tel.: (0 21 96) 88 65 73        X N  2,5 Std.
Wandern mit Kindern
Wandern und Spielen


Mittwoch, 26. Februar             Wf: Karin Ekert, Tel.: (0 21 91) 66 05 42                 N   3 Std.
Über Herbringhausen nach Beyenburg

KommMit-Maerz.jpg

Samstag, 1.März                                                                                                 

103. Jahreshauptversammlung im Restaurant „Mebusmühle“,


Sonntag, 2. März            Wf: Rolf Altmann, Tel.: (0 21 91) 5 51 59                   A N  3,5 Std.
Auf dem Monte Troodelöh                                         

Mittwoch, 5. März           Wf: Gisela Frink, Tel.: (0 21 91) 7 47 82                           L  2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1

Mittwoch, 5. März           Wf: Christa Ley, Tel.: (0 21 91) 5 59 62                             L  1 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 2


Samstag, 8. März            Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: (0 21 91) 2 17 28                 N  4,5 Std.
Zu Tiger, Turtle und mehr


Sonntag, 9. März             Wf: Christine Müller, Tel.: (0 21 91) 5 92 80 24            N  3,5 Std.
Unterwegs durchs Hagener Lan
d


Dienstag, 11. März            Wf: Egon Sack, Tel.: (0 21 91) 38 81 74                           3 Std.
Kompaktschulung an GPS-Geräten


Mittwoch, 12. März            Wf: Gisela Frink, Tel.: (0 21 91) 7 47 82                     N  3,5 Std
Auf dem Eulenkopfweg


Samstag, 15. März            Wf: Karin Ekert, Tel.: (0 21 91) 66 05 42                       N  4 Std.
Von der Wupper- zur Bevertalsperre
                                                           


Sonntag, 16. März             Wf: Eberhard Fürbach, Tel.: (0 21 91) 7 25 91          N  3,5 Std.


Mittwoch, 19. März            Wf: Karin Ekert, Tel.: (0 21 91) 66 05 42                       N  3 Std.
Frühlingserwachen im Honigstal


Freitag, 21. März               Wf: Manfred Bau, Tel.: (0 21 96) 88 65 73             X N   2,5 Std.
Feierabendwanderung
zum Frühlingsbeginn                                          


Samstag, 22. März             Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: (0 21 91) 2 17 28                 N  3 Std.
Frühlingswanderung im Ittertal


Sonntag, 23. März              Wf: Reinhard Wolff, Tel.: (0 21 91) 96 37 83             N  4,5 Std.
Zum Unterbacher See


Sonntag, 23. März              Wf: Manfred Bau, Tel.: (0 21 96) 88 65 73            X N   2,5 Std.
Wandern mit Kindern
Frühlingswanderung und Spiele


Mittwoch, 26. März              Wf: Christa Ley, Tel.: (0 21 91) 5 59 62                   X N  3 Std.
Über die Eipringhauser Höhen


Samstag, 29. März              Wf: Manfred Dietrich, Tel.: (0 21 91) 8 36 91           N  4,5 Std.
Zu Dhünn und Eifgenbach


Sonntag, 30. März               Wf: Manfred Bau, Tel.: (0 21 96) 88 65 73                 N  2 Std.
Besichtigung eines Luftschutzbunkers
Museumsbesuch

KommMit-April.jpg

Mittwoch, 2. April    Wf: Udo Heck, Tel: (0 21 91) 7 06 17 22             L    2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1

Mittwoch, 2. April    Wf: Kurt Frößler, Tel: (0 21 91) 8 33 79               L    1 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 2


Samstag, 5. April    Wf: Christine Müller, Tel: (0 21 91) 5 92 80 24        Rü  5 Std.
Wir vollenden den Ennepetaler Rundweg


Sonntag, 6. April    Wf: Manfred Bau, Tel: (0 21 96) 88 65 73       X N    2,5 Std.
Wandern mit Kindern
Zur alten Ritterburg


Sonntag, 6. April    Wf: Rolf Altmann, Tel: (0 21 91) 5 51 59        A N    4,5 Std.
Weißes Pferdchen und Verbotene Liebe


Mittwoch, 9. April    Wf: Gisela Frink, Tel: (0 21 91) 7 47 82        X N    3,5 Std.
Rund um Hünger


Freitag, 11. April
Zwangloses Treffen der Wanderführer    
Tr: 18:30 Uhr, RS-Lüttringhausen, Restaurant "Neuenhof", Lüttringhauser Str. 154


Samstag, 12. April    Wf: Wolfgang Kratz, Tel: (0 21 91) 2 17 28        Rü    4,5 Std.
Über den Kaiserpfad und Schlangensteg


Sonntag, 13. April    Wf: Michael Stollwerk, Tel: (0 21 91) 5 91 29 37       N    4 Std.
Auf den Spuren der Röntgenläufer


Mittwoch, 16. April    Wf: Harald Vogel, Tel: 0176 63 30 42 94        N    4 Std.
Durch unsere Heimat


Samstag, 19. April    Wf: Elke Steinebach, Tel: (0 21 91) 2 36 22        N    3,5 Std.
Mal eben entlang der Wupper


Mittwoch, 23. April    Wf: Manfred Bau, Tel: (0 21 96) 88 65 73        N    3 Std.
Zum Wandergedeck


Freitag, 25. April    Wf: Rolf Altmann, Tel: (0 21 91) 5 51 59           X N    2,5 Std.
Feierabendwanderung
Aus Untergarschagen in den Expressionismus


Samstag, 26. April    Wf: Reinhard Wolff, Tel: (0 21 91) 96 37 83        N    4,5 Std.
Zur Agger- und Volmequelle


Sonntag, 27. April    Wf: Karin Ekert, Tel: (0 21 91) 66 05 42          N    4 Std.
Ruhrhöhenweg - Muttental - Zeche Nachtigall
Zum Ruhrgebietswandertag


Mittwoch, 30. April    Wf: Christa Ley, Tel: (0 21 91) 5 59 62        N    3 Std.
Frühling an der Wupper

 

Samstag, 3. Mai    Wf: Gerd-Diether Förster, Tel: (0 21 96) 88 67 10       N   2,5 Std.
Zum Waffelessen nach Wermelskirchen


Sonntag, 4. Mai    Wf: Christine Müller, Tel: (0 21 91) 5 92 80 24    Rü   4,5 Std.
Bei Breckerfeld


Sonntag, 4. Mai    Wf: Manfred Bau, Tel: (0 21 96) 88 65 73    X N   2,5 Std.
Wandern mit Kindern
Greifvögel im Flug


Mittwoch, 7. Mai    Wf: Christine Müller, Tel: (0 21 91) 5 92 80 24    L   2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1

Mittwoch, 7. Mai    Wf: Johann Hesz, Tel: (0 21 91) 7 27 35          L   1 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit


Samstag, 10. Mai    Wf: Karin Ekert, Tel: (0 21 91) 66 05 42         Rü   5 Std.
Waldmeister, Maibowle und Maiglöckchen
Im Siebengebirge


Mittwoch, 14. Mai    Wf: Walter Platte, Tel: (0 21 91) 7 13 62      X N   2,5 Std.
Waffelessen in Oberönkfeld   


Samstag, 17. Mai    Wf: Jürgen Flöttmann, Tel: (0 21 92) 55 38    A N   4,5 Std.
Panoramasteig, 3. Etappe


Sonntag, 18. Mai    Wf: Wolfgang Kratz, Tel: (0 21 91) 2 17 28    A L   3 Std.
Kulinarischer Rundweg um Neuenrade


Sonntag, 18. Mai    Wf: Elke Steinebach, Tel: (0 21 91) 2 36 22       1,5 Std.
Zum Konzert des Paul-Volkmann-Chor


Mittwoch, 21. Mai    Wf: Helga Greb, Tel: (0 21 96) 88 67 12        N    2 Std.
Wandern oder schweben?


Samstag, 24. Mai    Wf: Reinhard Wolff, Tel: (0 21 91) 96 37 83
                             oder 0172 6 45 39 31                               N   4,5 Std.
Zur Ginsterblüte in die Wahner Heide


Sonntag, 25. Mai    Wf: Gisela Frink, Tel: (0 21 91) 7 47 82     X N   4,5 Std.
Nach Radevormwald
Wassermühle - Wuppertalsperre - Radevormwald


Mittwoch, 28. Mai    Wf: Wolfgang Kratz, Tel: (0 21 91) 2 17 28    N   3,5 Std.
Ferkelei auf den Ruhrhöhen


Samstag, 31. Mai    Wf: Wolfgang Kratz, Tel: (0 21 91) 2 17 28    N   4,5 Std.
Wo die Wurm sich windet

Sonntag, 1. 6. bis Sonntag, 8.6.    Wf: Kurt Frößler, Tel: (0 21 91) 8 33 79    
Wanderfreizeit im schönen Thüringer Wald


Sonntag, 1. Juni    Wf: Michael Stollwerk, Tel: (0 21 91) 5 91 29 37           N   4,5 Std.
Von Hösel zur Kaiserpfalz


Mittwoch, 4. Juni    Wf: Helga Greb, Tel: (0 21 96) 88 67 12               N   2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1

Mittwoch, 4. Juni    Wf: Gerd-Diether Förster, Tel: (0 21 96) 88 67 10        L   1 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 2


Freitag, 6. Juni    Wf: Manfred Bau, Tel: (0 21 96) 88 65 73       X N    2,5 Std.
Feierabendwanderung


Samstag, 7. Juni    Wf: Eberhard Fürbach, Tel: (0 21 91) 7 25 91        N    4 Std.
Von Dhünn nach Dabringhausen


Sonntag, 8. Juni    Wf: Karin Ekert, Tel: (0 21 91) 66 05 42        N    5 Std.
Pfingstwanderung
zur Glörtalsperre


Mittwoch, 11. Juni    Wf: Christine Müller, Tel: (0 21 91) 5 92 80 24       N    3 Std.
Wo sind der Wolters- und der Stübchensberg?


Samstag, 14. Juni    Wf: Karin Ekert, Tel: (0 21 91) 66 05 42        N    5 Std.
Auf dem Rheinburgenweg
Europäischer Fernwanderweg E8


Mittwoch, 18. Juni    Wf: Christa Ley, Tel: (0 21 91) 5 59 62        N   3 Std.
Über Feld und Hof


Samstag, 21. 6. bis Samstag, 5. 7.    Wf: Manfred Bau, Tel: (0 21 96) 88 65 73    
Bergwandern in der Steiermark    
Wanderfreizeit
Nur für angemeldete Teilnehmer    


Samstag, 21. Juni    Wf: Harald Vogel, Tel: 0176 63 30 42 94       N    4 Std.
Obersondern ist das Ziel


Sonntag, 22. Juni    Wf: Udo Heck, Tel: (0 21 91) 7 06 17 22        X N     3,5 Std.
Von Witzhelden nach Bremersheide


Mittwoch, 25. Juni    Wf: Reinhard Wolff, Tel: (0 21 91) 96 37 83       N    3 Std.
Gefährliche Schönheit aus dem Kaukasus
Auf den Spuren der Herkulesstaude


Samstag, 28. Juni    Wf: Manfred Dietrich, Tel: (0 21 91) 8 36 91       N    4,5 Std.
Vom Balkan zur Schönen Aussicht


Sonntag, 29. Juni    Wf: Eberhard Fürbach, Tel: (0 21 91) 7 25 91        X N    4,5 Std.
Von Bellinghausen durch das Eifgenbachtal

KOmmMit-Juli.jpg

Mittwoch, 2. Juli               Wf: Karin Ekert, Tel: (0 21 91) 66 05 42                             L   2,5 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit

Mittwoch, 2. Juli               Wf: Harald Vogel, Tel: 0176 63 30 42 94                             L    1 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit    
Zur Waldkirche, Wanderung 2


Sonntag, 6. Juli                Wf: Reinhard Wolff, Tel: (0 21 91) 96 37 83                   A N    4,5 Std.
Auf dem Bever-Rundweg


Mittwoch, 9. Juli               Wf: Gisela Frink, Tel: (0 21 91) 7 47 82                            N      3 Std.
Der Sengbach steht im Mittelpunkt


Freitag, 11. Juli
Zwangloses Treffen der Wanderführer


Samstag, 12. Juli             Wf: Kurt Frößler, Tel: (0 21 91) 8 33 79                            N      4,5 Std.
Über Waldwege zur Bandwirkerstadt


Mittwoch, 16. Juli             Wf: Wolfgang Kratz, Tel: (0 21 91) 2 17 28                        N   3,5 Std.
Zwei Heiden und zwölf Apostel


Sonntag, 20. Juli              Wf: Manfred Bau, Tel: (0 21 96) 88 65 73                      X N     2,5 Std.
Wandern mit Kindern
Spiel und Spaß im Sonnenbad


Mittwoch, 23. Juli             Wf: Gisela Frink, Tel: (0 21 91) 7 47 82                           X N     3 Std.
Zwischen Gelpe und Saalbach


Freitag, 25. Juli                Wf: Rolf Altmann, Tel: (0 21 91) 5 51 59                         X N     2,5 Std.
Feierabendwanderung


Samstag, 26. Juli             Wf: Christine Müller, Tel: (0 21 91) 5 92 80 24                   N    2 Std.
Villa Hügel, Park und Bergischer Weg, 1. Etappe


Sonntag, 27. Juli              Wf: Wolfgang Kratz, Tel: (0 21 91) 2 17 28                        N      4 Std.
Durch den Aaperwald nach Angerbach                                                          


Mittwoch, 30. Juli             Wf: Elke Steinebach, Tel: (0 21 91) 2 36 22                      N      4 Std.
Jahrtausendgärten in Zülpich

 KommMit-August.jpg
Samstag, 2. August    Wf: Wolfgang Kratz, Tel: (0 21 91) 2 17 28          N   4,5 Std.
Durch die Bittermark zum Rombergpark


Sonntag, 3. August    Wf: Reinhard Wolff, Tel: (0 21 91) 96 37 83         N    3,5 Std.
Zwischen Eigelstein und Vringsveedel 
Stadtspaziergang durch den Kölner Grüngürtel


Mittwoch, 6. August    Wf: Gerd-Diether Förster, Tel: (0 21 96) 88 67 10    N   2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1

Mittwoch, 6. August    Wf: Johann Hesz, Tel: (0 21 91) 7 27 35                  N   1 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 2


Samstag, 9. August    Wf: Manfred Bau, Tel: (0 21 96) 88 65 73           A N    4,5 Std.
Auf der Wasserroute


Sonntag, 10. August    Wf: Manfred Bau, Tel: (0 21 96) 88 65 73           X N   2,5 Std.
Wandern mit Kindern bei Spiel und Spaß.


Mittwoch, 13. August    Wf: Eberhard Fürbach, Tel: (0 21 91) 7 25 91           N   3 Std.
Vom Cola Berg zum Tölleturm


Samstag, 16. August    Wf: Manfred Dietrich, Tel: (0 21 91) 8 36 91          N    4,5 Std.
Auf dem Wuppertaler und Solinger Grenzweg nach Burg


Sonntag, 17. August    Wf: Christine Müller, Tel: (0 21 91) 5 92 80 24          Rü   5 Std.
Bergischer Weg, 2. Etappe


Mittwoch, 20. August    Wf: Christa Ley, Tel: (0 21 91) 5 59 62                       N   3 Std.
Von Lüttringhausen nach Lennep


Samstag, 23. August    Wf: Christine Müller, Tel: (0 21 91) 5 92 80 24             N   5 Std.
In der Venloer Heide


Samstag, 23. August    Wf: Manfred Bau, Tel: (0 21 96) 88 65 73      X N   2,5 Std.
Für Groß und Klein
Zum Sommerfest der Naturschule Grund


Sonntag, 24. August    Wf: Michael Stollwerk, Tel: (0 21 91) 5 91 29 37       X N   4,5 Std.
Über den Neanderlandsteig


Mittwoch, 27. August    Wf: Udo Heck, Tel: (0 21 91) 7 06 17 22                  X N    3 Std.
Hofschaften und Bachtäler um Merscheid


Samstag, 30. August    Wf: Karin Ekert, Tel: (0 21 91) 66 05 42                  Rü   4,5 Std.
Zwischen Genkel- und Bruchertalsperre

KommMit-September.jpg

Mittwoch, 3. September    Wf: Reinhard Wolff, Tel: (0 21 91) 96 37 83          2,5-3,5 Std.
Über das Dach von NRW.
Buswanderfahrt: Schmallenberg - Winterberg - Nordenau
Tr: 07:30 Uhr, RS-Lennep, Hst Bahnhof (Bussteig)

Kosten 25.- € p.P. (wird im Bus kassiert)                              Anmeldung bis 15.07.


Samstag, 6. September    Wf: Christine Müller, Tel: (0 21 91) 5 92 80 24       Rü  5,5 Std.
Bergischer Weg
3. Etappe


Sonntag, 7. September    Wf: Reinhard Wolff, Tel: (0 21 91) 96 37 83             N  3,5 Std.
ZU Gottfried Böhm und Friedrich Karl Schinkel 
Bekannte (Kirchen-) Baumeister im Bergischen Land


Mittwoch, 10. September    Wf: Karin Ekert, Tel: (0 21 91) 66 05 42                 N  3,5 Std.
Die Bever im Blick vom Beverblick 


Samstag, 13. September    Wf: Wolfgang Kratz, Tel: (0 21 91) 2 17 28                N  4 Std.
Panoramawege von Marienheide nach Gummersbach 


Sonntag, 14. September    Wf: Manfred Bau, Tel: (0 21 96) 88 65 73               X N  2,5 Std.
Wandern mit Kindern 
Gelpetal und Steffenshammer


Mittwoch, 17. September    Wf: Christa Ley, Tel: (0 21 91) 5 59 62                        N   3 Std.
Auf die Höhe zum schönen Rundblick


Samstag, 20. September    Wf: Jürgen Flöttmann, Tel: (0 21 92) 55 38                N   4,5 Std.
Panoramasteig, 5. Etappe (Lingese – Aggertalsperre)


Mittwoch, 24. September    Wf: Kurt Frößler, Tel: (0 21 91) 8 33 79                     N   2,5 Std.
Üöwer de aule Strotenbahntrasse


Samstag, 27. September    Wf: Eberhard Fürbach, Tel: (0 21 91) 7 25 91                 N   4 Std.
Durch das Arboretum zwischen Wuppertal und Solingen


Sonntag, 28. September    Wf: Michael Stollwerk, Tel: (0 21 91) 5 91 29 37            X N   5 Std.
Auf dem Wald- Wasser- Wolle- Wanderweg

KommMit-Oktober.jpg

Mittwoch, 1. Oktober    Wf: Helga Greb, Tel: (0 21 96) 88 67 12                    N - 2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1

Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 2


Samstag, 4. Oktober    Wf: Gisela Frink, Tel: (0 21 91) 7 47 82           N - 3,5 Std.
Durchs Herbringhauser und Marscheider Bachtal


Sonntag, 5. Oktober    Wf: Elke Steinebach, Tel: (0 21 91) 2 36 22      N - 3,5 Std.
Vorbei am roten Spiegel nach Hackenberg


Mittwoch, 8. Oktober    Wf: Reinhard Wolff, Tel: (0 21 91) 96 37 83      N - 3 Std.
Zum Buddha von Sieplenbusch


Samstag, 11. Oktober    Wf: Manfred Bau, Tel: (0 21 96) 88 65 73      N - 2,5 Std.
Besichtigung eines Luftschutzbunkers
Museumsbesuch


Sonntag, 12. Oktober    Wf: Gerd-Diether Förster, Tel: (0 21 96) 88 67 10      R N -   60 km
Ein Letztes Mal aufs Rad


Dienstag, 14. Oktober    Wf: Rolf Altmann, Tel: (0 21 91) 5 51 59    
Nach der Radelsaison
Haxe oder anderes


Freitag, 17. Oktober    Wf: Rolf Altmann, Tel: (0 21 91) 5 51 59              N - 2 Std.
Feierabendwanderung
Das Reinwardt-Huhn


Samstag, 18. Oktober    Wf: Kurt Frößler, Tel: (0 21 91) 8 33 79            N - 4,5 Std.
Wo der Eschbach die Wupper küsst


Sonntag, 19. Oktober    Wf: Jürgen Flöttmann, Tel: (0 21 92) 55 38           4 Std. 
Panoramasteig, 6. Etappe


Mittwoch, 22. Oktober    Wf: Christine Müller, Tel: (0 21 91) 5 92 80 24      N - 2,5 Std.
Finden wir in Remscheid ein Heidegebiet?


Samstag, 25. Oktober    Wf: Karin Ekert, Tel: (0 21 91) 66 05 42               N, 4 Std.
Von Kürten zur Coenenmühle


Samstag, 25. Oktober    Wf: Manfred Bau, Tel: (0 21 96) 88 65 73       X N, 2,5 Std.
Wandern mit Kindern   
Geschichten bei Fackelschein
Nachtwanderung mit der Naturschule Grund


Sonntag, 26. Oktober    Wf: Rolf Altmann, Tel: (0 21 91) 5 51 59        N, 2,5 Std.
Den Röntgenläufern entgegen
…für Freunde, Begleiter und Angehörige der Sportler


Mittwoch, 29. Oktober    Wf: Elke Steinebach, Tel: (0 21 91) 2 36 22    N, 2 Std.
Über die Trasse zum Schweriner Ufer

KommMit-November.jpg

Sonntag, 2. November    Wf: Eberhard Fürbach, Tel: (0 21 91) 7 25 91    N -  4,5 Std.
Durchs Eifgenbachtal nach Dabringhausen


Mittwoch, 5. November    Wf: Eberhard Fürbach, Tel: (0 21 91) 7 25 91    N - 2,5 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1
Mittwoch, 5. November    Wf: Wolfgang Kratz, Tel: (0 21 91) 2 17 28    N - 1,5 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 2


Samstag, 8. November        
Arbeitstagung aller Wanderführer    
der SGV-Abteilung Remscheid e.V.
(besondere Einladung)    


Sonntag, 9. November    Wf: Michael Stollwerk, Tel: (0 21 91) 5 91 29 37    X N - 4 Std.
Zwischen Pfaffenberg und Pohlhausen.


Mittwoch, 12. November    Wf: Karin Ekert, Tel: (0 21 91) 66 05 42    L-  1,5 Std.
Hier werden nicht nur Brötchen gebacken
Besuch der Bäckerei Evertzberg


Samstag, 15. November    Wf: Christine Müller, Tel: (0 21 91) 5 92 80 24    Rü - 5 Std.
Bergischer Weg, 4. Etappe


Sonntag, 16. November    Wf: Manfred Bau, Tel: (0 21 96) 88 65 73    X N -  2,5 Std.
Wandern mit Kindern
Spielen und Skilaufen ohne Schnee


Sonntag, 16. November    Wf: Karin Ekert, Tel: (0 21 91) 66 05 42    N-  3 Std.
Herbstliche Wanderung zum "Kuckuck"


Mittwoch, 19. November    Wf: Gerd-Diether Förster, Tel: (0 21 96) 88 67 10    N - 2,5 Std.
Zum Café nach Rade


Samstag, 22. November    Wf: Helga Greb, Tel: (0 21 96) 88 67 12    N -  2 Std.
Zur Remscheider Talsperre


Sonntag, 23. November    Wf: Reinhard Wolff, Tel: (0 21 91) 96 37 83    N-  4,5 Std.
Zum geographischen Mittelpunkt Wuppertals


Mittwoch, 26. November    Wf: Kurt Frößler, Tel: (0 21 91) 8 33 79    N -  2,5 Std.
Wir wandern durch den Herbstwald


Samstag, 29. November    Wf: Wolfgang Kratz, Tel: (0 21 91) 2 17 28    L
Erst Kultur, dann Glühwein


Sonntag, 30. November    Wf: Christine Müller, Tel: (0 21 91) 5 92 80 24    Rü - 5 Std.
Bergischer Weg, 5. Etappe

KommMit-Dezember.jpg

Mittwoch, 3. Dezember    Wf: Walter Platte, Tel: (0 21 91) 7 13 62      N -  2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1

Mittwoch, 3. Dezember    Wf: Johann Hesz, Tel: (0 21 91) 7 27 35      N - 1 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 2


Samstag, 6. Dezember    Wf: Manfred Dietrich, Tel: (0 21 91) 8 36 91    N - 4,5 Std.
Durchs Weltersbachtal zum Amazonas


Sonntag, 7.12. bis Dienstag, 9.12.    Wf: Reinhard Wolff, Tel: (0 21 91) 96 37 83    
Maritimes im Advent    
Wanderfreizeit, nur für angemeldete Teilnahmer


Mittwoch, 10. Dezember    Wf: Christa Ley, Tel: (0 21 91) 5 59 62       N - 2 Std.
Ob der grüne Streifen schon weiß ist?


Samstag, 13. Dezember    Wf: Michael Stollwerk, Tel: (0 21 91) 5 91 29 37    X N - 4,5 Std.
Mebusmühle-Großkatern und zurück


Sonntag, 14. Dezember    Ltg: Waldi und Jürgen Flöttmann, Tel: (0 21 92) 55 38    
Weihnachtsfeier in der Mebusmühle


Mittwoch, 17. Dezember    Wf: Christine Müller, Tel: (0 21 91) 5 92 80 24      N - 2,5 Std.
Im Hastener Busch


Freitag, 19. Dezember    Wf: Manfred Bau, Tel: (0 21 96) 88 65 73       X N -  2 Std.
Talsperre bei Nacht


Samstag, 20. Dezember    Wf: Harald Vogel, Tel: 0176 63 30 42 94         L -  3 Std.
Wir machen eine kleine Runde


Sonntag, 21. Dezember    Wf: Reinhard Wolff, Tel: (0 21 91) 96 37 83    N -  4 Std.
Auf dem Tuchmacherweg


Sonntag, 21. Dezember    Wf: Manfred Bau, Tel: (0 21 96) 88 65 73       X N -  2,5 Std.
Wandern mit Kindern
Spielen im Winterwald


Sonntag, 28.12. bis Sonntag, 4.1.2015    Wf: Rolf Altmann, Tel: (0 21 91) 5 51 59    
Silvester im Erzgebirge
Wanderfreizeit, nur für angemeldete Teilnehmer


Dienstag, 30. Dezember    Wf: Helga Greb, Tel: (0 21 96) 88 67 12          L -  1 Std.
An der Wupper klingt das Jahr aus