Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Wandern, Rückblick 2013

KommMit-Januar.jpg

Mittwoch, 2. Januar    Wf: Christine Müller, Tel.: ( 0 21 91 ) 5 92 80 24     N - 3 Std.
Von Hahnerberg bis Gerstau                                                            


Samstag, 5. Januar    Wf: Mirko Kleeb, Tel.: ( 0 15 77 ) 2 52 91 19       X N - 2 Std.
Durch den Reinshagener Wald                                                          

Sonntag, 6. Januar    Wf: Jürgen Flöttmann, Tel.: ( 0 21 92 ) 55 38          N - 3 Std
Panoramasteig Hückeswagen-Radevormwald


Mittwoch, 9. Januar    Wf: Johann Hesz, Tel.: ( 0 21 91 ) 7 27 35             X L - 2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit


Samstag, 12. Januar    Wf: Michael Stollwerk, Tel.: ( 0 21 91 ) 5 91 29 37    X N - 5 Std.
Beyenburg-Heilenbecker Talsperre


Sonntag, 13. Januar    Wf: Manfred Bau, Tel.: ( 0 21 96 ) 88 65 73           N - 4 Std.
Winterwanderung
...zum stählernen Haus


Mittwoch, 16. Januar    Wf: Reinhard Wolff, Tel.: ( 0 21 91 ) 96 37 83       N - 2 Std.
Abwarten und Tee trinken
Werksbesichtigung bei der Firma TEEKANNE


Freitag, 18. Januar        
Zwangloses Treffen der Wanderführer    


Samstag, 19. Januar    Wf: Karin Ekert, Tel.: ( 0 21 91 ) 66 05 42           L - 3 Std.
Am Rheindeich im Winter


Sonntag, 20. Januar    Wf: Manfred Bau, Tel.: ( 0 21 96 ) 88 65 73        X N - 2,5 Std.
Wandern mit Kindern, auch für Große
Zwischen den Talsperren


Mittwoch, 23. Januar    Wf: Gisela Frink, Tel.: ( 0 21 91 ) 7 47 82             N - 3,5 Std.
Ins Rheinland
1. Etappe: Rattenburg - Neuenmühle - Tente


Samstag, 26. Januar    Wf: Karin Ekert, Tel.: ( 0 21 91 ) 66 05 42           Rü - 4,5 Std.
Zwischen Kürten und Wipperfürth


Sonntag, 27. Januar    Wf: Gerd-Diether Förster, Tel.: ( 0 21 96 ) 88 67 10    X N - 2,5 Std.
Im Januar schmeckt der Grünkohl

Mittwoch, 30. Januar    Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: ( 0 21 91 ) 2 17 28         N - 2,5 Std.
Kleine Winterwanderung in unserer Region

KommMit-Februar.jpg

Samstag, 2. Februar    Wf: Elke Steinebach, Tel.: ( 0 21 91 ) 2 36 22       N -  4 Std.
Von der Gerstau durch Heidt ins Zillertal


Sonntag, 3. Februar    Wf: Harald Vogel, Tel.: ( 0 21 91 ) 4 49 35 33         N -  4 Std.
Durch das Bergische Land


Mittwoch, 6. Februar    Wf: Christine Müller, Tel.: ( 0 21 91 ) 5 92 80 24    L -  2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1


Mittwoch, 6. Februar    Wf: Christine Müller, Tel.: ( 0 21 91 ) 5 92 80 24    L -  1 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit   
Wanderung 2


Samstag, 9. Februar    Wf: Rolf Altmann, Tel.: ( 0 21 91 ) 5 51 59         A N -  4 Std.
Die Schlangenkönigin in der Quelle


Sonntag, 10. Februar    Wf: Michael Stollwerk, Tel.: ( 0 21 91 ) 5 91 29 37    X N -  4 Std.
Zwischen Autobahn und Eifgenbach


Mittwoch, 13. Februar    Wf: Gerd-Diether Förster, Tel.: ( 0 21 96 ) 88 67 10    N -  2,5 Std.
Durch den Schnee zur Burg


Freitag, 15. Februar    Wf: Rolf Altmann, Tel.: ( 0 21 91 ) 5 51 59             X N -  2,5 Std.
Feierabendwanderung
Hier wurden einst Fahrräder gebaut


Samstag, 16. Februar    Wf: Christine Müller, Tel.: ( 0 21 91 ) 5 92 80 24    N -  4,5 Std.
Von Mönchengladbach zum Hariksee


Sonntag, 17. Februar    Wf: Reinhard Wolff, Tel.: ( 0 21 91 ) 96 37 83       N -  3,5 Std.
Zur Kapelle "Maria im Schnee"


Mittwoch, 20. Februar    Wf: Gisela Frink, Tel.: ( 0 21 91 ) 7 47 82             N -  3,5 Std.
Ins Rheinland 
2. Etappe: Tente - Herrlinghausen - Kaltenherberg


Samstag, 23. Februar    Wf: Jürgen Flöttmann, Tel.: ( 0 21 92 ) 55 38      N -  4 Std.
Von Beyenburg nach Lüttringhausen


Sonntag, 24. Februar    Wf: Eberhard Fürbach, Tel.: ( 0 21 91 ) 7 25 91    X N -  4 Std.
Rund um Dabringhausen


Sonntag, 24. Februar    Wf: Manfred Bau, Tel.: ( 0 21 96 ) 88 65 73          X N -  2,5 Std.
Wandern mit Kindern
Über Wuppertaler Höhen ins Zillertal


Mittwoch, 27. Februar    Wf: Christa Ley, Tel.: ( 0 21 91 ) 5 59 62             N -  2 Std.
Über Feld und Hof

KommMit-Maerz.jpg

Samstag, 2. März 2013
102. Jahreshauptversammlung im Restaurant „Mebusmühle“,
Beginn 15.00 Uhr
Jürgen Flöttmann


Sonntag, 3. März    Wf: Christine Müller, Tel.: ( 0 21 91 ) 5 92 80 24         N -  4 Std.
Ist noch Winter an der Agger?


Mittwoch, 6. März    Wf: Walter Platte, Tel.: (0 21 91) 7 13 62                   N - 2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1

Mittwoch, 6. März    Wf: Udo Heck, Tel.: ( 0 21 91 ) 7 06 17 22                 L - 1 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 2


Samstag, 9. März    Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: ( 0 21 91 ) 2 17 28             N - 4,5 Std.
Wanderung zwischen Ennepe und Ruhr


Sonntag, 10. März    Wf: Michael Stollwerk, Tel.: ( 0 21 91 ) 5 91 29 37    N - 4,5 Std.
Zur Kaiserpfalz am Rhein   


Mittwoch, 13. März    Wf: Kurt Frößler, Tel.: ( 0 21 91 ) 8 33 79                 N - 3 Std.
Durch den Hastener Busch


Samstag, 16. März    Wf: Reinhard Wolff, Tel.: ( 0 21 91 ) 96 37 83          N - 4,5 Std.
Zum Unterbacher See


Sonntag, 17. März    Wf: Eberhard Fürbach, Tel.: ( 0 21 91 ) 7 25 91    X N - 4,5 Std.
Rund um Beyenburg


Mittwoch, 20. März    Wf: Udo Heck, Tel.: ( 0 21 91 ) 7 06 17 22             X N - 2,5 Std.
Von Müngsten nach Müngsten   
über Papiermühle und Schaberg


Samstag, 23. März    Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: ( 0 21 91 ) 2 17 28           N - 4,5 Std.
Frühlingswanderung zur heimlichen Liebe


Sonntag, 24. März    Wf: Manfred Bau, Tel.: ( 0 21 96 ) 88 65 73            X N - 2,5 Std.
Wandern mit Kindern, auch für Große
im Lüttringhauser Stadtwald


Mittwoch, 27. März    Wf: Christa Ley, Tel.: ( 0 21 91 ) 5 59 62                 N - 2 Std.
Zur Holthauser Höhe


Samstag, 30. März    Wf: Manfred Dietrich, Tel.: ( 0 21 91 ) 8 36 91         N - 4,5 Std.
Auf dem Residenzenweg
10. Etappe: Frühlingswanderung im Arnsberger Wald

KommMit-April.jpg

Mittwoch, 3. April    Wf: Gerd-Diether Förster, Tel.: (0 21 96) 88 67 10      N - 2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1

Mittwoch, 3. April    Wf: Helga Greb, Tel.: (0 21 96) 88 67 10                     L - 1 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 2


Samstag, 6. April    Wf: Mirko Kleeb, Tel.: (0 21 91) 8 99 43 97       X N - 2 Std.
Kaffee und Kuchen bei Kiels Klara                                                 
Zum Küppelsteiner Hof


Sonntag, 7. April    Wf: Kurt Hübing, Tel.: (0 21 91) 69 15 85            N - 4 Std.
Zu den Verwandten  …im Zoo von Krefeld


Mittwoch, 10. April    Wf: Gisela Frink, Tel.: (0 21 91) 7 47 82                N - 3,5 Std.
Ins Rheinland
3. Etappe: Von Kaltenherberg nach Odenthal


Samstag, 13. April    Wf: Reinhard Wolff, Tel.: (0 21 91) 96 37 83       N - 4,5 Std.
Nach Bergisch-Neukirchen


Sonntag, 14. April    Wf: Rolf Altmann, Tel.: (0 21 91) 5 51 59          A N - 4,5 Std.
Die Zwergenbrücke an der Neuenburg                                        


Mittwoch, 17. April    Wf: Helga Greb, Tel.: (0 21 96) 88 67 10            L 2,5 Std.
Um und in der Ronsdorfer Talsperre


Freitag, 19. April
Zwangloses Treffen der Wanderführer


Samstag, 20. April    Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: (0 21 91) 2 17 28    Rü  5 Std.
Mit Frauchen nach Herchen


Sonntag, 21. April    Wf: Mirko Kleeb, Tel.: (0 21 91) 8 99 43 97       A N  4,5 Std.
Wipperfeld im Frühling
Anfahrt mit PKW 18 km


Mittwoch, 24. April    Wf:     Helga Greb und         L  3 Std.
Gerd-Diether Förster, Tel.: (0 21 96) 88 67 10
Zum goldenen Meer


Samstag, 27. April    Wf: Karin Ekert, Tel.: (0 21 91) 66 05 42             Rü  4,5 Std.
Wo sich Große Dhünn und Purderbach vereinen


Sonntag, 28. April    Wf: Elke Steinebach, Tel.: (0 21 91) 2 36 22       2 Std.
Paul-Volkmann-Chor
Jubiläumskonzert im Vassbender-Saal

KommMit-Mai.jpg

Mittwoch, 1. Mai    Wf: Kurt Frößler, Tel.: (0 21 91) 8 33 79     X N - 2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1

Mittwoch, 1. Mai    Wf: Walter Platte, Tel.: (0 21 91) 7 13 62    L - 1 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit     
Wanderung 2


Samstag, 4. bis Sonntag, 12. Mai    Wf: Karin Ekert, Tel.: (0 21 91) 66 05 42    
Wanderfreizeit Neckarsteig
Nur für angemeldete Teilnehmer


Samstag, 4. Mai    Wf: Manfred Bau, Tel.: (0 21 96) 88 65 73      X N - 2,5 Std.
Wandern mit Kindern
…die Bäume schlagen aus


Sonntag, 5. Mai    Wf: Kurt Hübing, Tel.: (0 21 91) 69 15 85     N - 4 Std.
Über Halde Hoheward und Zeche Ewald zum Wasserschloss Herten


Mittwoch, 8. Mai    Wf: Reinhard Wolff, Tel.: (0 21 91) 96 37 83     N - 3 Std.
Die Gläserne Frau ist wieder da
Gemeinschaftswanderung mit der SGV-Abt. Essen-Kupferdreh


Samstag, 11. Mai    Wf: Jürgen Flöttmann, Tel.: (0 21 92) 55 38    Rü - 5 Std.
Panoramasteig 3. Etappe


Sonntag, 12. Mai    Wf: Michael Stollwerk, Tel.: (0 21 91) 5 91 29 37    X N - 4,5 Std.
Ins waldige Sauerland  


Mittwoch, 15. Mai    Wf: Walter Platte, Tel.: (0 21 91) 7 13 62     X N - 3 Std.
Waffelessen in Oberönkfeld


Samstag, 18. Mai    Wf: Manfred Dietrich, Tel.: (0 21 91) 8 36 91   N - 3,5 Std.
Auf dem Residenzenweg
Letzte Etappe: Nach Arnsberg


Sonntag, 19. Mai    Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: (0 21 91) 2 17 28    A L - 3 Std.
Kulinarischer Rundweg um Neuenrade


Mittwoch, 22. Mai    Wf: Christa Ley, Tel.: (0 21 91) 5 59 62     N - 3 Std.
Ob der Rhododendron blüht?


Freitag, 24. Mai    Wf: Rolf Altmann, Tel.: (0 21 91) 5 51 59      X N - 2 Std.
Feierabendwanderung 
Ob uns der ewige Jäger begegnet?


Samstag, 25. Mai    Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: (0 21 91) 2 17 28    N - 4 Std.
Auf dem Volme-Höhenweg


Sonntag, 26. Mai    Wf: Eberhard Fürbach, Tel.: (0 21 91) 7 25 91    X N - 5 Std.
In der zauberhaften Elfringhauser Schweiz


Mittwoch, 29. Mai    Wf: Kurt Frößler, Tel.: (0 21 91) 8 33 79     N - 3 Std.
Ein Park kämpft ums Überleben

KommMit-Juni.jpg

Samstag, 1. Juni    Wf: Manfred Bau, Tel.: (0 21 96) 88 65 73     X N - 4 Std.
Zurück ins 18. Jahrhundert
Steffenshammer mit Schmiedevorführung


Sonntag, 2. Juni    Wf: Karin Ekert, Tel.: (0 21 91) 66 05 42        Rü - 5,5 Std.
Auf dem Eifeler Kräuterpfad
Von Nettersheim nach Bad Münstereifel


Mittwoch, 5. Juni    Wf: Gisela Frink, Tel.: (0 21 91) 7 47 82         N - 2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1: Der Wupper entgegen, Lönsdenkmal und zurück

Mittwoch, 5. Juni    Wf: Johann Hesz, Tel.: (0 21 91) 7 27 35       L - 1 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit   
Wanderung 2


Samstag, 8. Juni    Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: (0 21 91) 2 17 28    N - 4,5 Std.
Niederbergische Samstagswanderung   


Mittwoch, 12. Juni    Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: (0 21 91) 2 17 28   N - 2,5 Std.
Niederbergische Mittwochswanderung   


Samstag, 15. Juni    Wf: Harald Vogel, Tel.: (0 21 91) 4 49 35 33    N - 4 Std.
Wo die Fische Treppen steigen   


Sonntag, 16. Juni    Wf: Kurt Hübing, Tel.: (0 21 91) 69 15 85       A N - 4,5 Std.
Wandern an der Neye   
Anfahrt mit PKW 15 km


Mittwoch, 19. Juni    Wf: Udo Heck, Tel.: (0 21 91) 7 06 17 22       N - 3 Std.
Vom Burger Bahnhof zur Schönen Aussicht   


Sonntag, 23. Juni    Wf: Michael Stollwerk, Tel.: (0 21 91) 5 91 29 37      N - 4,5 Std.
An der Sieg entlang


Mittwoch, 26. Juni    Wf: Reinhard Wolff, Tel.: (0 21 91) 96 37 83    N - 3,5 Std.
Über die Nordbahntrasse ins Café Tacheles


Samstag, 29. Juni    Wf: Eberhard Fürbach, Tel.: (0 21 91) 7 25 91    Rü - 6 Std.
Von Bergisch-Born nach Dabringhausen


Sonntag, 30. Juni    Wf: Elke Steinebach, Tel.: (0 21 91) 2 36 22    L - 4 Std.
Zum Spektakel ins Dorf

KommMit-Juli.jpg

Mittwoch, 3. Juli    Wf: Karin Ekert, Tel.: (0 21 91) 66 05 42   L  2,5 Std.
Auf kühlen Waldwegen zur Waldkirche

Mittwoch, 3. Juli    Wf: Harald Vogel, Tel. 0176 63 30 42 94     L  1 Std.
Auf kühlen Waldwegen zur Waldkirche
Wanderung 2


Sonntag, 7. Juli    Wf: Reinhard Wolff, Tel.: (0 21 91) 96 37 83    A Rü  5,5 Std.
Auf dem Kurkölner Weg, von Olpe nach Attendorn


Mittwoch, 10. Juli    Wf: Christine Müller, Tel.: (0 21 91) 5 92 80 24    L   2,5 Std.
Von Wuppertal nach Kohlfurth


Freitag, 12. Juli        
Zwangloses Treffen der Wanderführer


Samstag, 13. Juli    Wf: Reinhard Wolff, Tel.: (0 21 91) 96 37 83    N  3,5 Std.
Wo die Engelstrompeten blühen


Sonntag, 14. Juli    Wf: Manfred Bau, Tel.: (0 21 96) 88 65 73    X N  2,5 Std.
Wandern mit Kindern, Ins schöne Sonnenbad


Mittwoch, 17. Juli    Wf: Gisela Frink, Tel.: (0 21 91) 7 47 82    N  3,5 Std.
Zu den Maltesern in Herrenstrunden


Freitag, 19. Juli    Wf: Rolf Altmann, Tel.: (0 21 91) 5 51 59    X N  2 Std.
Feierabendwanderung
Der ewige Jäger


Samstag, 20. Juli    Wf: Kurt Hübing, Tel.: (0 21 91) 69 15 85    N  4,5 Std.
Besuch im Zoo Krefeld


Mittwoch, 24. Juli    Wf: Reinhard Wolff, Tel.: (0 21 91) 96 37 83    N  2,5-3,5 Std.
Auf dem Herrmansweg im Teutoburger Wald
Vom Herrmansdenkmal zu den Extersteinen


Samstag, 27. Juli    Wf: Karin Ekert, Tel.: (0 21 91) 66 05 42    N  5 Std.
Vom Rolandsbogen zum Apollinarisberg
Auf dem Europaweg 8


Sonntag, 28. Juli    Wf: Michael Stollwerk, Tel.: (0 21 91) 5 91 29 37    N  4,5 Std.
Von Hösel zum Rhein


Mittwoch, 31. Juli    Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: (0 21 91) 2 17 28    N  3 Std.
Sommer im Schellenberger Wald

KommMit-August.jpg

Sonntag, 4. August    Wf: Gisela Frink, Tel.: (0 21 91) 7 47 82    N  3,5 Std.
Zum Klugen Hund


Mittwoch, 7. August    Wf: Karin Ekert, Tel.: (0 21 91) 66 05 42    L  2,5 Std.
Zum "Königlichen" Tortenatelier
Wanderung 1

Mittwoch, 7. August    Wf: Harald Vogel, Tel. 0176 63 30 42 94    L  1 Std.
Zum "Königlichen" Tortenatelier
Wanderung 2


Samstag, 10. August    Wf: Gerd-Diether Förster, Tel.: (0 21 96) 88 67 10    R   N  70 km
Sechs Talsperren im Wasserquintett


Samstag, 10. August    Wf: Kurt Frößler, Tel.: (0 21 91) 8 33 79    A N  3 Std.
Der Bergische Streifzug "Heimatweg"


Sonntag, 11. August    Wf: Manfred Bau, Tel.: (0 21 96) 88 65 73    X N  2,5 Std.
Wandern mit Kindern


Mittwoch, 14. August    Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: (0 21 91) 2 17 28    N  3 Std.
Von Langenhorst nach Langenberg


Samstag, 17. August    Wf: Karin Ekert, Tel.: (0 21 91) 66 05 42    N  4,5 Std.
Von Breckerfeld ins Volmetal


Sonntag, 18. August    Wf: Kurt Hübing, Tel.: (0 21 91) 69 15 85    Rü  5 Std.
Sommerliches Ruhrtal zwischen Mülheim und Essen-Werden


Mittwoch, 21. August    Wf: Reinhard Wolff, Tel.: (0 21 91) 96 37 83    N  3 Std.
Zu den Kaiserswerther Diakonissen


Sonntag, 25. August    Wf: Eberhard Fürbach, Tel.: (0 21 91) 7 25 91    N  2,5 Std.
Eine Wanderung in die Urzeit
Zum Zeittunnel nach Wülfrath


Mittwoch, 28. August    Wf: Christa Ley, Tel.: (0 21 91) 5 59 62    N  3 Std.
Rund um Lüttringhausen


Samstag, 31. August    Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: (0 21 91) 2 17 28    N  3,5 Std.
Über die Halde zum Schloss

KommMit-September.jpg

Sonntag, 1. September    Wf: Christine Müller, Tel.: (0 21 91) 5 92 80 24    N  5 Std.
Vier-Seen-Tour


Mittwoch, 4. September    Wf: Walter Platte, Tel.: (0 21 91) 7 13 62    L  2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1

Mittwoch, 4. September    Wf: Johann Hesz, Tel.: (0 21 91) 7 27 35    L  1 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 2


Samstag, 7. September    Wf: Jürgen Flöttmann, Tel.: (0 21 92) 55 38    A Rü  4,5 Std.
Zwischen Vierschelsbach und Wupper


Sonntag, 8. September    Wf: Harald Vogel, Tel. 0176 63 30 42 94    X N  3,5 Std.
Panzer Bach und Wupper-Talsperre


Mittwoch, 11. September    Wf: Udo Heck, Tel.: (0 21 91) 7 06 17 22    N  2,5 Std.
Von Güldenwerth zur Burger Straße   


Samstag, 14. September    Wf: Christine Müller, Tel.: (0 21 91) 5 92 80 24    N  5 Std.
Von Mönchengladbach zum Hariksee


Sonntag, 15. September    Wf: Christine Müller, Tel.: (0 21 91) 5 92 80 24    N  2,5 Std.
unverDHÜNNt
Wandern in der Wasserschutzzone
Fahrtziel: Dhünntalsperre


Mittwoch, 18. September    Wf: Kurt Frößler, Tel.: (0 21 91) 8 33 79    N  2,5 Std.
Durch den herbstlichen Wald zur Burg


Samstag, 21. September    Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: (0 21 91) 2 17 28    Rü  5 Std.
Auf dem Harkortweg zwischen Volme und Ennepe


Sonntag, 22. September    Wf: Michael Stollwerk, Tel.: (0 21 91) 5 91 29 37    X N  4,5 Std.
Ins waldige Sauerland


Mo, 23. – Fr, 27. September    Wf: Christine Müller, Tel.: (0 21 91) 5 92 80 24    
Auf dem Soonwaldsteig
Wanderfreizeit
Nur für angemeldete Teilnehmer    


Mittwoch, 25. September    Wf: Michael Stollwerk, Tel.: (0 21 91) 5 91 29 37    N  2,5 Std.
Von Mebusmühle zum Altenhammer


Samstag, 28. September    Wf: Manfred Bau, Tel.: (0 21 96) 88 65 73    X N  2,5 Std.
Wandern mit Kindern…Eltern und Großeltern auch willkommen!
Zu Ehren der tollen Knolle - Kartoffelfest in Grund


Sonntag, 29. September    Wf: Eberhard Fürbach, Tel.: (0 21 91) 7 25 91    N  4 Std.
An der Wupper entlang nach Solingen-Gräfrath

KommMit-Oktober.jpg

Mittwoch, 2. Oktober    Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: (0 21 91) 2 17 28           N  2,5 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1

Mittwoch, 2. Oktober    Wf: Eberhard Fürbach, Tel.: (0 21 91) 7 25 91       N  1,5 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 2


Donnerstag, 3. Oktober    Wf: Reinhard Wolff, Tel.: (0 21 91) 96 37 83         N  4 Std.
Zu "Einigkeit" und "Recht" und "Freiheit"


Samstag, 5. Oktober    Wf: Gisela Frink, Tel.: (0 21 91) 7 47 82                  N  4 Std.
Durch das Arboretum nach Gräfrath und Kohlfurt


Sonntag, 6. Oktober    Wf: Karin Ekert, Tel.: (0 21 91) 66 05 42               X N  3 Std.
Nicht nur Pfannkuchen


Mittwoch, 9. Oktober    Wf: Christa Ley, Tel.: (0 21 91) 5 59 62                    N  3 Std.
Vom Tal auf die Höhe   


Samstag, 12. Oktober    Wf: Christine Müller, Tel.: (0 21 91) 5 92 80 24      N  5 Std.
Zwischen Lippe und Weser-Datteln-Kanal   


Sonntag, 13. Oktober    Wf: Manfred Bau, Tel.: (0 21 96) 88 65 73               N  4 Std.
Zur roten Waldameise


Dienstag, 15. Oktober    Wf: Rolf Altmann, Tel.: (0 21 91) 5 51 59    
Nach der Radelsaison
Haxe oder anderes


Mittwoch, 16. Oktober    Wf: Kurt Frößler, Tel.: (0 21 91) 8 33 79                 N  3 Std.
Bergauf und bergab durch unsere Wälder


Samstag, 19. Oktober    Wf: Rolf Altmann, Tel.: (0 21 91) 5 51 59            A N  4 Std.
Ob wir den Dom sehen?

Sonntag, 20. Oktober    Wf: Michael Stollwerk, Tel.: (0 21 91) 5 91 29 37    X N  4,5 Std.
Vom Bahnhof Lennep zur Wuppersperre


Mittwoch, 23. Oktober    Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: (0 21 91) 2 17 28    N  2 Std.
Zum Schmankerlteller bei Bauer Wette
Wanderung 1


Mittwoch, 23. Oktober    Wf: Eberhard Fürbach, Tel.: (0 21 91) 7 25 91        L  1 Std.
Zum Schmankerlteller bei Bauer Wette
Wanderung 2


Samstag, 26. Oktober    Wf: Eberhard Fürbach, Tel.: (0 21 91) 7 25 91    X N  5 Std.
Herbst in der Elfringhauser Schweiz


Samstag, 26. Oktober    Wf: Manfred Bau, Tel.: (0 21 96) 88 65 73    X N  2,5 Std.
Wandern mit Kindern
Geschichten bei Fackelschein
Nachtwanderung mit der Naturschule Grund


Sonntag, 27. Oktober    Wf: Rolf Altmann, Tel.: (0 21 91) 5 51 59             N  2,5 Std.
Den Röntgenläufern entgegen
…für Begleiter der Sportler


Mittwoch, 30. Oktober    Wf: Harald Vogel, Tel.: 0176 63 30 42 94              N  3 Std.
Herbstwanderung

KommMit-November.jpg

Samstag, 2. November        
Arbeitstagung aller Wanderführer der SGV-Abt. Remscheid


Sonntag, 3. November    Wf: Kurt Frößler, Tel.: (0 21 91) 8 33 79            A N   4 Std.
Über die Dhünnhochfläche


Mittwoch, 6. November    Wf: Gerd-Diether Förster, Tel.: (0 21 96) 88 67 10    L   2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1

Mittwoch, 6. November    Wf: Helga Greb, Tel.: (0 21 96) 88 67 12               L  1 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit 
Wanderung 2


Freitag, 8. November    Wf: Rolf Altmann, Tel.: (0 21 91) 5 51 59         X N   2,5 Std.
Feierabendwanderung


Samstag, 9. November    Wf: Christine Müller, Tel.: (0 21 91) 5 92 80 24    Rü   5 Std.
Auf dem Ennepetaler Rundweg


Mittwoch, 13. November    Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: (0 21 91) 2 17 28        N  4 Std.
In der herbstlichen Heide


Samstag, 16. November    Wf: Karin Ekert, Tel.: (0 21 91) 66 05 42          Rü   5 Std.
Von Gut Bilstein nach Beyenburg


Sonntag, 17. November    Wf: Reinhard Wolff, Tel.: (0 21 91) 96 37 83    N   3,5 Std.
Wenn Grabsteine erzählen könnten
zum Krupp-Friedhof in Essen


Mittwoch, 20. November    Wf: Christine Müller, Tel.: (0 21 91) 5 92 80 24    N   3 Std.
Herbst an der Wupper-Talsperre und am Höhberg


Samstag, 23. November    Wf: Gerd-Diether Förster, Tel.: (0 21 96) 88 67 10    L   2 Std.
Novemberwanderung
Schnee, Regen oder Sonne?


Sonntag, 24. November    Wf: Michael Stollwerk, Tel.: (0 21 91) 5 91 29 37    X N  4 Std.
Im Südwesten von Wipperfürth


Mittwoch, 27. November    Wf: Harald Vogel, Tel.: 0176 63 30 42 94          L   3 Std.
Eine Lenneper Runde


Samstag, 30. November    Wf: Wolfgang Kratz, Tel.: (0 21 91) 2 17 28      N   2,5 Std.
Zum Herzog-Wilhelm-Weihnachtsmarkt in Wülfrath

KommMit-Dezember.jpg

Sonntag, 1. Dezember    Wf: Manfred Bau, Tel.: (0 21 96) 88 65 73    A N 2,5 Std.
Wandern mit Kindern und Erwachsenen
Zum Adventschmieden im Steffenshammer


Mittwoch, 4. Dezember    Wf: Walter Platte, Tel.: (0 21 91) 7 13 62            N   2 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 1

Mittwoch, 4. Dezember    Wf: Johann Hesz, Tel.: (0 21 91) 7 27 35            N   1 Std.
Nicht zu schnell und nicht zu weit
Wanderung 2


Samstag, 7. Dezember    Wf: Rolf Altmann, Tel.: (0 21 91) 5 51 59         X N    3 Std.
Advent - weiß oder grün?


Sonntag, 8. Dezember    Wf: Reinhard Wolff, Tel.: (0 21 91) 96 37 83    
Advent in der Kurpfalz    
Wanderfreizeit vom 8.12. bis 9.12.   nur für angemeldete Teilnehmer


Sonntag, 8. Dezember    Wf: Gisela Frink, Tel.: (0 21 91) 7 47 82           N   3,5 Std.
Grenzgang


Sonntag, 8. Dezember    Wf: Gerd-Diether Förster, Tel.: (0 21 96) 88 67 10    N   4 Std.
Panflöte und Harfe in Beyenburg
Wanderung zur Ev. Kirche


Sonntag, 8. Dezember    Wf: Gerd-Diether Förster, Tel.: (0 21 96) 88 67 10    N  2 Std.
Panflöte und Harfe in Beyenburg


Mittwoch, 11. Dezember    Wf: Gisela Frink, Tel.: (0 21 91) 7 47 82          N   2,5 Std
Rosenhof-Tyrol-Mühlenteich


Samstag, 14. Dezember    Wf: Manfred Bau, Tel.: (0 21 96) 88 65 73         N  4 Std.
Zum Lenneper Weihnachtstreff


Sonntag, 15. Dezember    Ltg: Jürgen und Waldi Flöttmann, Tel.: (0 21 92) 55 38
Weihnachtsfeier in der Mebusmühle    


Mittwoch, 18. Dezember    Wf: Harald Vogel, Tel.: 0176 63 30 42 94           L  3 Std.
Im Advent zum Eierkaal


Samstag, 21. Dezember    Wf: Reinhard Wolff, Tel.: (0 21 91) 96 37 83       N  4 Std.
Finden wir den Weihnachts-See?


Sonntag, 29. Dezember    Wf: Jürgen Flöttmann, Tel.: (0 21 92) 55 38      N  1,5 Std.
Das Jahr klingt aus im Wanderheim